Ein enges Netz an Sportanlagen

Kurze Wege und Mobilität für alle

Kurze Wege zwischen den Schul- und Sporteinrichtungen sowie eine gute Verkehrsanbindung ist für alle Talente gleichermassen wichtig. Die Sportler/innen können sich in ihrem engmaschigen Alltag selbstständig zu Fuss, per Rad oder mit dem öffentlichen Verkehr bewegen – das spart Zeit, Energie und macht unabhängig.

Gute Bedingungen für alle Sportarten

Mit unseren aktuellen Sportpartnern betreut die Sports Academy Sportler/innen in den Sportarten Fussball, Handball, Kanu und Kajak, Kunstturnen, Rad, Schwimmen, Tennis, Triathlon und Uni-Hockey. So gut wie alle Einrichtungen liegen zentral in und um Solothurn. Bis auf das Velodrom in Grenchen (ca. 15 km) sind alle Trainingsstätten und Schulen in einem Umkreis von rund 8 km lokalisiert.

  • 1 Campus
  • 2 Schule
  • 3 Sportstätte